F.G. Wohlde 1976 e.V.

Jahreshauptversammlung im Dorfhaus Wohlde

Freitag, 4. März 2016 ‐ m.albers

Jahreshauptversammlung im Dorfhaus Wohlde

Am Freitag, 04.03.2016, fand die alljährliche Jahreshauptversammlung der Freizeitgemeinschaft Wohlde ’76 e.V. im Dorfgemeinschaftshaus in Wohlde statt. Durch die krankheitsbedingte Abwesenheit des 1. Vorsitzenden Horst-Heinrich Witte leitete Stefan Pilot, unser 2. Vorsitzende die Versammlung. Er freute sich, hierzu 54 Mitglieder begrüßen zu können. Hier die Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Genehmigung des Protokolls
  2. Jahresbericht 2014
  3. Kassenbericht 2014
  4. Ehrungen
  5. Neuwahl eines Kassenprüfers
  6. Vorschau
  7. Verschiedenes
Es wurde form- und fristgerecht geladen. Die Tagesordnung wurde in der vorgesehenen Form abgewickelt. Einen großen Rahmen nahmen der Jahresbericht und die entsprechenden Ehrungen für 50, 100 ,250 und erstmals auch für 500 Spiele für die FG Wohlde ein. Ebenso gab es Ehrungen für 10, 25 und 40 jährige Vereinszugehörigkeit.

In der Fußballsparte wurde die U15 Mannschaft 1. und 2. in der Hallen-Kreismeisterschaft, ebenso wurde die U12 Vize-Kreismeister in der Halle. Insgesamt nahmen 8 Mannschaften in verschiedenen Altersklassen an den Hallen-Endrundenturnieren teil. In der Feldsaison wurde die U12 Vize-Kreismeister und Vize-Kreispokalsieger. Die D-Mädchen errangen 3-Vize-Titel (in der Halle, in der Feldsaison und im Kreispokal). In der Schachsparte stellte die FG mit Slavko Knreta im Herren-Bereich den Kreismeister und erstmals auch Bezirksmeister. Im Jugendbereich gewannen die Spieler in der U10, U12 und U18 Jahren den Kreismeistertitel und waren, wie im Vorjahr erfolgreichster Verein im Kreis.

Vorschau: Turniere für Jugend- und Herren—Mannschaften zum 40 jährigen Bestehen sind geplantund auch ein größeres Schachturnier.

Nach dem harmonischen Verlauf beendete der schon traditionelle Imbiss gegen 19.45 Uhr die Versammlung.